Prozesse sind gelebte Strategie.

Zielorientierte Geschäftsprozesse sind das Werkzeug aus Strategie erfolgreiche Realität werden zu lassen.

Erst eine konsequente Ausrichtung der Geschäftsprozesse und ihrer Meßkriterien auf die Unternehmensvision und ihre Ziele garantieren den gewünschten Erfolg. Dabei muss meist das Rad nicht neu erfunden werden oder gar ein neues IT-System implementiert werden.

  • Die Definition einer auf die Unternehmensziele konsequent abgestimmten Prozesslandschaft (Business Process Map),
  • die Überprüfung der Unternehmenssteuerungsprozesse (z.B. Forecasting-Prozesse, GuV-Planung),
  • die Ausrichtung der Zielvereinbarungsprozesse auf die Unternehmensziele (z.B. Zielvereinbarungen bis in die unterste Hierarchieebene),
  • die Optimierung der betrieblichen QM-Prozesse (z.B. Ausrichtung auf EFQM)
  • die konsequente Reduzierung von zeit- und kostenintensiven Prozess-Redundanzen (z.B. in redundanten IT-Systemen)

sind wesentliche Beispiele, wie die disziplinierte Ausrichtung der Prozesse auf die Unternehmensziele erreicht werden können.

Konsequenz und Disziplin - das sind die Zauberworte erfolgreichen Prozessmanagements.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Definition oder Überprüfung Ihrer Prozesslandschaft - fordern Sie mich!

>Kontakt